SC Olpe Neuigkeiten

 

 

Hallo Sportsfreundinnen und Sportfreunde,

 

am Freitag, dem 27. April um 20.00 Uhr findet im Feuerwehrhaus unsere diesjährige Generalversammlung statt.

Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen, da wichtige, wegweisende Themen zu besprechen und entscheiden sind.

 

Hier die Tagesordnung.

 

Der Vorstand

 

Was? Wann? Wo?

 

Wie kann ich mich im Sportclub fit halten? Was bietet mir der Verein für Sportmöglichkeiten?

 

Wir haben für dich eine Zusammenstellung unseres Angebots für das Jahr 2018 erstellt. 

Da wir ein aktiver, lebendiger Verein sind, kann es natürlich immer wieder zu Änderungen kommen, z.B

neues Angebot, neue Uhrzeit, Verlegung etc. Deshalb bitte nicht sofort aufgeben. Kontaktiere die  in der Angebotsübersicht angegebene Person und erkundige dich nach Details oder Neuigkeiten.

 

Hier nun die Übersicht.

 

Viel Spass beim SCO 

 

HSK A-Juniorenmannschaft spendet an Grundschule
 
Als Mannschaft mit Herz entpuppte sich die HSK A-Juniorenauswahl, die am PFIFF Champion Masters teilgenommen hat. Sie spendete ihr Preisgeld in Höhe von 225 € an die St. Nikolaus Grundschule in Freienohl.
 
Ubeyd Aydin (links), Spielführer der Auswahlmannschaft, überreichte den Scheck an die Schulleiterin Frau A. Rath ( neben Ubeyd Aydin ).
 
Die Kinder der Schule bedankten sich für diese Geste. Sie haben beschlossen, Pausenspielzeug von der Spende anzuschaffen.

 

Bilal Akgüvercin spendet an Kindergarten
 
 
Ein großes Herz bewies Bilal Akgüvercin ( RW Erlinghausen ), der als bester Spieler des PFIFF Champion Masters mit dem FLÜCHTER - PREIS ausgezeichnet wurde.
 
Er spendete 200 € seines Preisgeldes dem St. Elisabeth-Kindergarten in Brilon, den er als kleiner Junge selbst besucht hat.
 
Die Wiedersehensfreude unter den anwesenden Mitarbeiterinnen, dabei auch seine ehemalige Betreuerin Cornelia Hillebrand ( hintere Reihe links ), war groß.
Die Leiterin des Kindergartens, Frau Manuela Elias ( rechts neben Bilal ) freute sich mit einigen Mitarbeiterinnen und Kindern der Einrichtung sehr über die Spende.
 
Als Dankeschön überreichten ihm die Kinder ein Hufeisen als Glücksbringer für seine weitere, sportliche Kariere.

 

Am Sonntag, dem 25. Februar, war es wieder einmal  so weit. Die Freizeit-, und Breitensportabteilung lud zur Wanderung ein.

Rund 20 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde folgten der Einladung. 

Um 10.00 Uhr ging es los. Die Wanderung ging über den Panoramaweg bis weit hinter Herblinghausen. Auf halber Strecke wurde eine kleine Rast eingelegt. Wanderführer Andreas Vogt lockerte die Wanderung mit interessanten Infos zu Wald und Wild auf. Nach ca. 3 Stunden erreichte die Wandergruppe unser Clubheim. Hier fand der Wandertag noch einen gemütlichen Abschluss. "Wirths Jüppi" unterstützte als "Kellner" den "Koch" Andreas Vogt, der für alle Teilnehmer leckere Reibekuchen backte.

Die nächste Wanderung wurde auf den 15. April, Treffpunkt 10.00 Uhr am Clubheim, festgelegt. Dann geht es auf die Goldroute nach Holthausen. Die Wanderstrecke beträgt 13,5 Kilometer.

Schon jetzt wünschen wir viel Spass.